Das Netzwerk

Der Name Victorinox ist eng verknüpft mit dem legendären «Original Swiss Army Knife», das seinen Ursprung im Schweizer «Offiziers- und Sportmesser» aus dem Jahr 1897 hat. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Ibach, Schwyz, im Herzen der Schweiz. Hier gründete Karl Elsener im Jahre 1884 seine Messerschmiede und leitete damit eine beispiellose Erfolgsgeschichte ein. Millionen von Menschen rund um den Globus verbinden mit Victorinox typisch schweizerische Werte wie Erfindergeist, Zuverlässigkeit, Funktionalität und Qualität. Heute produziert und vertreibt Victorinox weltweit eine Reihe von wertvollen Qualitätsprodukten mit praktischem Nutzen in verschiedenen Lebensbereichen: Taschenmesser, Haushalt- und Berufsmesser, Uhren, Reisegepäck, Bekleidung und Parfum. Alle Produkte tragen den Geist des «Original Swiss Army Knife» in sich.

Die Ravensburger AG ist eine weltweit tätige Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Ravensburg, die international vor allem durch die Herstellung von Gesellschaftsspielen und Puzzles bekannt ist.
Unterhaltung und Bildung sind nach wie vor die primären Zielsetzungen bei allen Produkten und Freizeitangeboten von Ravensburger. Ganz gleich welche “Sinne” der Spieleinhalt fordert; Lesen, Lernen, Spielen oder Lachen. Sich beim Spielen glänzend zu unterhalten ist das Credo von Ravensburger.

Alles was wir tun, ist auf Sicherheit ausgerichtet!

Indem wir Euch helfen, Risiken einzuschränken, lassen wir Schäden gar nicht erst entstehen. Und sollte dennoch etwas passieren, sind wir zur Stelle. Schnell und kompetent.
Die Basler-Sicherheitswelt steht für einen einzigartigen Neuansatz von Versicherungs-Dienstleistungen. Wir stellen Eure persönliche Sicherheit in den Mittelpunkt, und stärken gleichzeitig die traditionelle Beratung.
Mit der Sicherheitswelt setzen wir auf gezielte Aufklärung, vorbildlichen Schutz und erlebbare Sicherheit. Wir helfen Euch, Gefahren zu erkennen und diese Risiken zu minimieren.

Monin Sirups SA

Monin legt Wert darauf, dass die natürlichen Aromen der Früchte, der Blumen und der Gewürze erhalten bleiben. Dieser Schritt hat dazu geführt, dass allmählich das Angebot ausgedehnt wurde auf Aromen wie das der Rose oder des Amaretto…. um Beispiele zu nennen, wie sich das Angebot an Sirupen weiter entwickelt hat. Der Sirup ist zu einem wichtigen Bestandteil geworden bei der Zubereitung von Getränken, Milchprodukten, Desserts und den besten Feinschmeckerrezepten. Von der Pfefferminze über das einstige gebrannte Wasser bis zu den heutigen Cocktails war es ein langer Weg. Zögern wir also nicht, unsere 60 Aromen als eine wahre Farben- und Aromenpalette zu betrachten, womit Cocktails hergestellt werden können.

Unser sonstiges Netzwerk

Wir arbeiten bewusst aus einer Mischung von bereits vorhandenen Fachstellen, Fachverbänden, Institutionen und Privatfirmen zusammen. Eine Vielzahl von Referenten ist notwendig, um die verschiedenen Fachgebiete sowohl vom Know-how, wie auch vom Umsetzen her zu realisieren und umzusetzen.

  • Astra ( Bundesamt für Strassenverkehr )
  • Basler Versicherungen
  • Bfu Beratungsstelle für Unfallverhütung
  • Bundesamt für Gesundheit
  • Carlit & Ravensburger
  • Dieter Tosoni, ehemaliger Direktor EAV
  • Eidg. Alkoholverwaltung Bern
  • Fachärzte verschiedenster Fachgebiete
  • Fachstelle ASN – Drogenprävention im Strassenverkehr
  • Fonds für Verkehrssicherheit
  • Jugendanwaltschaften
  • Juristen und Rechtsanwälte
  • Kantonspolizei
  • Projekt ‚be my angel‘
  • Projekt ‚Schule bewegt’ – Bundesamt für Sport
  • Psychologen ( TZT, IKM Guggenbühl AG )
  • Rufener Events Ltd.
  • Schweizerischer Studentenverein mit Prof. Dr. E. Buschor
  • Schweizerischer Elternbund
  • SGIM (schweiz. Gesellschaft für Innere Medizin)
  • Spitäler
  • Sucht Info Schweiz
  • Swiss Olympic
  • TCS
  • Versicherungsverband